Aktuelles-Detailansicht

Monatsübung Mai

23.05.2014

Menschenrettung und Absturzsicherung, kurz MRAS, war dieses Mal das Thema das vom Übungsleiter Martin Baumhackl ausgearbeitet wurde. Nach intensiver Trockenschulung mit verschiedensten Knoten und Seilen die sich jeder wieder in Erinnerung rufen konnte ging es auch schon los. Folgendes Szenario wurde anschließend beübt. Eine verletzte Person die selbstständig nicht mehr das enge Stiegenhaus hinunter kam muss von der Feuerwehr gerettet werden. Nach kurzer Lagebesprechung und Einteilung der Rettungsmannschaft wurde die Person mittels Korbtrage gerettet. Eine sehr tolle Übung bei der die Teilnehmer wieder ihr Können unter Beweis stellten.