Einsatz-Detailansicht

Branddienstleistungsprüfung in Edelstauden

10.11.2018

5 x Bronze, 3 x Silber & 3 x Gold

Nach wochenlanger Vorbereitung ging am Samstagvormittag die Branddienstleistungsprüfung in Edelstauden, im Beisein von unserem Bereichsfeuerwehrkommandanten OBR MATZHOLD Johannes sowie Abschnittsbrandinspektor FRÖHLICH Roman, über die Bühne. Zwei Gruppen mit Mitgliedern der Feuerwehren Kleinfrannach und Edelstauden stellten sich in Stufe 1 (Bronze) und Stufe 3 (Gold) dem Bewerterteam. Die Teilnehmer um das Abzeichen in Silber mussten sogar in der höchsten Klasse als Ergänzungsteilnehmer antreten. Nach einem theoretischen Teil, der aus Fragen und Gerätekunde bestand, wurde von dem jeweiligen Gruppenkommandanten eines der drei Beispiele gezogen. Beide Gruppen konnten sowohl den theoretischen als auch den praktischen Teil fehlerfrei in der Sollzeit absolvieren!

BI d. F. MUßBACHER Gerhard, LM d. F. SCHRIEBL Paul, FM KAUFMANN David, FM NEUHOLD Tobias sowie FM ERLINGER Fabian erreichten das Abzeichen in Bronze mit Bravour. LM d. F. PLATZER Jasmin sowie LM THIEBET Bernd von der FF Kleinfrannach und HFM NEUHOLD Denise von der FF Edelstauden bekamen das Abzeichen in Silber verliehen. HBI NEUHOLD Josef, ABI a. D. KAUFMANN Johann und HBM WEIXLER Josef erreichten das Abzeichen in der höchsten Stufe „Gold“.

Herzliche Gratulation zu euren tollen Leistungen sowie ein großes Danke an unseren Ausbilder KAUFMANN Manfred für die perfekte Vorbereitung!