Einsatz-Detailansicht

Fahrzeugbergung auf der B73

04.08.2019

PKW krachte gegen Baum

Am Sonntagmorgen wurden die Kameraden der FF Edelstauden kurz nach 6 Uhr früh mittels Sirenenalarm zu einer Fahrzeugbergung auf der B73 alarmiert. Beim Eintreffen wurde die Annahme, dass kein Fahrzeuglenker/keine Fahrzeuglenkerin am Unfallort anwesend sei, bestätigt. Nach der Absicherung der Unfallstelle und dem Aufbau eines Brandschutzes, wurde der verunfallte PKW mittels Seilwinde geborgen und verkehrssicher abgestellt. Anschließend wurde das Erdreich auf ausgelaufene Betriebsmittel untersucht und mit den Aufräumarbeiten begonnen. Nach der Säuberung der Unfallstelle konnte die Einsatzbereitschaft nach etwa 40 Minuten wiederhergestellt werden.

Einsatzleiter: BM BAUMHACKL Peter

Eingesetzt waren:

  • LFBA und MTF Edelstauden mit 17 Mann

Bericht Kleine Zeitung...