Einsatz-Detailansicht

Fahrzeugbergung im Bereich Guggitzgraben

12.02.2014

Tief winterliche Verhältnisse verursachten in der gesamten Südoststeiermark rutschige Fahrbahnen und unzählige Einsätze. So wurde auch die FF Edelstauden um ca. 06:45 Uhr von einem jungen PKW-Lenker zu Hilfe gerufen. Im steilen Bergab stück der Bundesstraße machte sich das Fahrzeug kurzerhand selbstständig und rutsche in den angrenzenden Straßengraben. Da aber kein weiteres Fahrzeug beteiligt war und der Lenker mit dem Schrecken davon kam konnte nach Absicherung der Einsatzstelle (bei diesen Witterungsbedingungen besonders wichtig) mit der Bergung begonnen werden. Nach rund 50 Minuten waren die Mitglieder wieder zurück im Feuerwehrhaus.

Einsatzleiter: BAUMHACKL Peter

Eingesetzt waren:

  • LFBA Edelstauden 9 Mann