Einsatz-Detailansicht

Feuerwehr wieder für die Zukunft gerüstet

02.09.2019

Brandmeldeanlage, Schließsystem, Einsatzhelme, Monitor und TLF-Pumpenservice

Nachdem bereits lange im Vorfeld Planungen für diverse Instandhaltungen, Modernisierungen und dringende Neuanschaffungen getroffen werden mussten, wurden diese nun schrittweise in den letzten Monaten umgesetzt.

Zuallererst wurden im gesamten Feuerwehrhaus Brandmelder in Kombination mit einer Brandmeldeanlage von der Firma Siemens installiert. Dabei wird im Falle einer Rauchentwicklung automatisch die Sirene ausgelöst und die Brandschutztüren geschlossen.

Zusätzlich wurde unser altes Schließsystem durch ein neues Chipschlüsselsystem ersetzt, um sämtliche Zugangsberechtigungen leichter verwalten zu können.

Unsere alten Einsatzhelme mussten aus Gründen der Sicherheit ausgemustert werden, nach umfassenden Tests mehrerer Hersteller haben wir uns für 40 Stück der Marke Rosenbauer Heros Titan entschieden, die für die Einsatzkräfte den bestmöglichen Schutz gewährleisten sollen.

Das Feuerwehrhaus wurde auch digital modernisiert, dazu wurden ein Monitor sowie ein Einsatztablet angeschafft, die im Alarmfall Informationen über den aktuellen Einsatz liefern können. Im Ruhemodus werden Termine von Übungen, allgemeine Informationen über den Feuerwehrbereich oder Unwetterwarnungen angezeigt.

Zuletzt wurde an unserem Tanklöschfahrzeug ein größeres Pumpenservice durchgeführt, um in den nächsten Jahren die bestmögliche Einsatzbereitschaft zum Schutz der Bevölkerung gewährleisten zu können.

An dieser Stelle gilt der Gemeinde Pirching am Traubenberg ein großer Dank für die finanzielle Unterstützung. Danke außerdem auch an OBI d.F. KAUFMANN Manfred für die gesamte Verkabelung der Brandmeldeanlage und an LM d.F. SCHRIEBL Paul und LM d.V. ERLINGER Fabian für die Planung und Anschaffung des Einsatztablets und Monitors.