Finden Sie uns auf Google Plus Finden Sie uns auf Facebook

Einsatz-Detailansicht

Funkbewerbe im Bereich Feldbach und Graz-Umgebung

07.10.2017

Vier neue Abzeichen für Edelstauden

Nach wochenlanger, intensiver Vorbereitung fand am 7. Oktober in Breitenfeld an der Rittschein der 32. Funkbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Feldbach statt. Zum wiederholten Male trafen sich 117 Funker aus dem Bereich Feldbach, um ihre Leistungen präsentieren zu können. In 6 unterschiedlichen Stationen mussten verschiedene Elemente eines Einsatzes, wie Verfassen einer Einsatzsofortmeldung oder Ausfüllen eines Lagezettels, richtig absolviert werden.

Diesmal kämpften sich FM Tobias Neuhold, FM Christian Neffe und FM Fabian Erlinger durch die Stationen. Auch wenn diesmal das Niveau deutlich höher war, konnten hervorragende Ergebnisse errungen werden.

In der Wertung um das Funkleistungsabzeichen in Bronze wurden folgende Plätze erreicht: 1. Rang: Fabian Erlinger (300 Punkte mit 195 Zeitgutpunkten), 9. Rang: Christian Neffe (300 Punkte mit 115 Zeitgutpunkten), 15. Rang: Tobias Neuhold (298 Punkte mit 170 Zeitgutpunkten).

Auch in der Pokalwertung konnten die Plätze 7 (Fabian Erlinger), 22 (Christian Neffe) und 30 (Tobias Neuhold) aus 89 Teilnehmern belegt werden.

Zuletzt erreichten unsere Kameraden den hervorragenden 3. Platz in der Gruppenwertung der allgemeinen Klasse.

FM David Kaufmann nahm am Funkleistungsbewerb des Nachbarbereichs Graz-Umgebung in Nestelbach teil und erreichte dabei in der Abzeichenwertung den 4. Rang von 74 Teilnehmern mit 145 Zeitgutpunkten. Ebenso erreichte er in der Pokalwertung den 4. Rang!

Ein großer Dank an LM d. F. Paul Schriebl für die tolle Vorbereitung!

Bereichswertung Feldbach FULA Bronze...

Einzelwertung Bereich Feldbach...

Gruppenwertung Eigene Allgemein...

Bereichswertung Graz-Umgebung FULA Bronze...

Einzelwertung Bereich Graz-Umgebung Gäste...