Einsatz-Detailansicht

LKW-Bergung auf der L238

19.07.2019

Lastkraftwagen geriet in missliche Lage

Am Freitag, dem 19. Juli, wurden die Kameraden der FF Edelstauden kurz vor 8 Uhr mittels Sirenenalarm zu einer LKW-Bergung alarmiert. Aufgrund des lockeren Untergrunds blieb ein LKW-Lenker mit seinem Fahrzeug im Schotter hängen. Beim Eintreffen wurde die Landesstraße unverzüglich gesperrt, um die Bergung mittels Seilwinde durchführen zu können. Nach der Bergung des hängengebliebenen Lastkraftwagens konnte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen.

Einsatzleiter: OBI d.F. KAUFMANN Manfred

Eingesetzt waren:

  • LFBA Edelstauden mit 9 Mann