Einsatz-Detailansicht

Objektübung „Mayerschmiede“

04.07.2019

Feuerwehren übten gemeinsam für den Ernstfall

„Brand in der Werkstatt Mayer mit einer vermissten Person“ lautete der Übungseinsatzbefehl für die Feuerwehren Edelstauden, Kleinfrannach und Kirchbach. Nach erfolgter Erkundung durch den Einsatzleiter wurde unverzüglich mit der Suche nach der vermissten Person unter schwerem Atemschutz sowie mit der Brandbekämpfung mittels Innen- und Außenangriff begonnen. Als weitere Herausforderung wurde, nach Menschenrettung und erfolgter Brandbekämpfung, eine Gasflasche im Gebäude vermutet, die vom nachfolgenden Atemschutztrupp gekühlt und geborgen wurde. In der anschließenden Nachbesprechung konnte von den jeweiligen Gruppenkommandanten und dem Einsatzleiter ein positives Resümee gezogen werden.

Ein großes Lob gilt unserem Einsatzleiter LM d.F. SCHRIEBL Paul. Ebenso gilt den Feuerwehren Kirchbach und Kleinfrannach ein herzlicher Dank für die ausgezeichnete Zusammenarbeit. Ein weiterer Dank gilt der Familie Mayer für die Zurverfügungstellung des Objektes sowie EOBI NEUHOLD Johann für die Verpflegung für alle anwesenden Feuerwehrmitglieder im Rahmen seines 80. Geburtstages!