Einsatz-Detailansicht

Pakettransporter in Not

07.11.2019

Navi führte zu Irrfahrt

Zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit wurde die Freiwillige Feuerwehr Edelstauden mittels Sirenenalarm alarmiert. Nach dem Brandeinsatz am Vormittag wurden wir diesmal zu einer Kleintransporterbergung nach Oberjammering gerufen. Eine junge Paketzustellerin wurde von ihrem Navi in die Irre geführt und kam mit ihrem Fahrzeug auf einem Feldweg weder vor noch zurück. Mittels Seilwinde wurde der Kleintransporter wieder auf befahrbaren Untergrund gezogen. Die Lenkerin konnte ihre Fahrt anschließend unversehrt fortsetzen. Nach einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Einsatzleiter: BM NEUHOLD Andreas

Eingesetzt waren:

  • LFBA und MTF Edelstauden mit 12 Mann

Bericht der Kleinen Zeitung...