Einsatz-Detailansicht

PKW-Crash am Guggitzgraben

05.11.2021

Fahrzeuge kollidierten auf der B73

Freitagnachmittag wurden die Einsatzkräfte der FF Edelstauden kurz nach 14:30 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall zweier PKW auf der B73 Richtung Prosdorf alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge kurz nach einer langgezogenen Kurve miteinander. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, die beiden PKWs wurden hingegen stark beschädigt. Unmittelbar nach dem Eintreffen wurde die durch den Nachmittagsverkehr stark befahrene Bundesstraße weiträumig abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Nach der anschließenden Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die beiden PKWs geborgen, eines der beiden Fahrzeuge einem Abschleppunternehmen übergeben sowie das zweite Fahrzeug verkehrssicher abgestellt. Die B73 musste für die Berge- und Aufräumarbeiten mehrmals kurzzeitig gesperrt werden. Nach etwa einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Einsatzleiter: BM BAUMHACKL Peter

Eingesetzt waren:

  • LFBA und MTF Edelstauden mit 17 Einsatzkräften
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen