Einsatz-Detailansicht

Schwerer Verkehrsunfall

09.03.2019

PKW überschlug sich

Kurz vor 04:00 Uhr wurde die Feuerwehr Edelstauden unter dem Alarmstichwort „T10-Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ nach Rettenbach alarmiert. Ein junger PKW-Lenker kam aus noch ungeklärter Ursache auf der Gemeindestraße von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf dem Dach. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde rasch festgestellt, dass sich der Lenker glücklicherweise selbst aus seinem Fahrzeug befreien konnte. Gemeinsam mit der Feuerwehr Heiligenkreuz am Waasen wurde die Gemeindestraße unverzüglich gesperrt und ein Brandschutz aufgebaut. Nachfolgend wurde der Fahrzeuglenker zur weiteren Versorgung dem Roten Kreuz übergeben. Mittels Kran des WLF Kaindorf wurde das Fahrzeug geborgen und die Unfallstelle anschließend gereinigt.

Einsatzleitung: Feuerwehr Heiligenkreuz am Waasen

Eingesetzt waren:

Bericht der Kleinen Zeitung...