Einsatz-Detailansicht

Technische Hilfeleistung

05.04.2018

Tierrettung am Zerlachberg

Am 05.04.2018 um 11:30 wurden die Kameraden der Feuerwehr Edelstauden mittels Sirenenalarm und dem Alarmstichwort „Tierrettung“ alarmiert. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde uns folgende Situation geschildert: Beim Verladen von Rindern flüchteten einige Tiere und rannten in das an den Zerlachberg angrenzende Waldgebiet. Weil die B73 sich in unmittelbarer Nähe befand, wurde in erster Maßnahme die Straße abgesichert, um mögliche Kollisionen mit Autofahrern zu vermeiden. Da keine Gefahr im Verzug war, wurde der Einsatz anschließend der Polizei und Straßenmeisterei übergeben und die Einsatzbereitschaft wiedergestellt.

Einsatzleiter: BM BAUMHACKL Peter

Eingesetzt waren:

  • LFBA und MTF Edelstauden mit 11 Mann
  • Polizei
  • Straßenmeisterei