Einsatz-Detailansicht

Technische Hilfeleistung

01.05.2014

Einen besonders blöden „Scherz“ leistete sich ein noch unbekannter Täter bzw. Täterin am 1. Mai gegen 04:00 Uhr. Der kurz zuvor aufgestellte Maibaum in Edelstauden wurde gefällt und blieb auf der Landesstraße Richtung Oberedelstauden liegen. Da ein Passieren der Straße nicht mehr möglich war heulte die Sirene um uns zu Hilfe zu rufen. Nach getaner Arbeit konnte der Einsatz recht rasch beendet werden und der schon zeitig begonnene Feiertag in Angriff genommen werden. Die Jagdgesellschaft aus Edelstauden die für das Aufstellen des Baumes verantwortlich war nahm es mit Humor denn bereits wenige Stunden später stand der Baum wieder an jener Stelle wo er hingehört.

Einsatzleiter: KAUFMANN Johann

Eingesetzt waren:

  • LFBA und MTF Edelstauden mit 18 Mann