Einsatz-Detailansicht

Technischer Einsatz

25.12.2020

Türöffnung und Fahrzeugbergung

Am Christtag wurden die Einsatzkräfte der FF Edelstauden kurz vor 03:00 Uhr früh zu einem vermutlichen Unfall in versperrter Wohnung nach Rettenbach alarmiert. In Absprache mit dem bereits anwesenden Rotem Kreuz wurde die Kellertüre des Wohnhauses geöffnet, ein Zugang zur Patientin geschaffen und den Sanitätern übergeben. Anschließend wurde der Rettungswagen, der aufgrund der schlechten Fahrbahnverhältnisse hängen geblieben war, mittels Seilwinde aus seiner misslichen Lage befreit. Nach erfolgter Fahrzeugbergung konnte der Einsatz nach einer Stunde beendet werden.

Einsatzleiter: BM BAUMHACKL Peter

Eingesetzt waren:

  • LFBA Edelstauden mit 9 Mann sowie 7 Mann in Bereitschaft
  • Rotes Kreuz
  • Polizei