Einsatz-Detailansicht

Unwettereinsatz

17.04.2018

Rekordregen hinterließ Chaos

Am Montag den 16.04.2018 wurde die Feuerwehr Edelstauden mittels Sirenenalarm zum Unwettereinsatz alarmiert. In den Abendstunden sorgten die enormen Regenmassen für zahlreiche Überschwemmungen und Schäden, so auch in der Gemeinde Pirching am Traubenberg. Die Feuerwehr Edelstauden erhielt den Auftrag, die Kameraden der FF Manning und der FF Kleinfrannach bei der Bewältigung der Unwettereinsätze in ihren Löschbereichen zu unterstützen. Die Aufgaben umfassten unter anderem das Auspumpen von Kellern und das Entfernen eines Baumes auf der Straße. Am nächsten Tag wurde der Einsatz fortgesetzt, da zusätzlich noch die Straßen vom Schlamm befreit werden mussten und weitere Aufräumarbeiten durchgeführt wurden.

Einsatzleitung: Freiwillige Feuerwehr Manning

Eingesetzt waren:

  • LFBA und MTF Edelstauden mit 18 Mann
  • FF Manning
  • FF Kleinfrannach