Einsatz-Detailansicht

Unwettereinsatz nach starkem Schneefall

10.12.2020

Zahlreiche Baumbergungen im Raum Edelstauden

Umgestürzte Bäume durch die hohe Schneelast führten heute Früh zu einigen blockierten Verkehrswegen im gesamten Löschbereich. So wurden die Einsatzkräfte der FF Edelstauden bereits um 05:36 Uhr zum ersten Einsatz nach Unterjammering alarmiert. Weiters wurden auch in Rettenbach sowie in Mitteregg unter dem Einsatz der Motorsäge einige Baumteile entfernt und die Straßen für den Verkehr freigemacht. Nach etwa 1 ½ Stunden konnten die Einsätze beendet werden.

Eingesetzt waren:

  • LFBA Edelstauden mit 6 Mann sowie 6 Mann in Bereitschaft