Einsatz-Detailansicht

Verkehrsunfall auf der B73

14.12.2020

PKW gegen PKW

Montagvormittag wurde die Feuerwehr Edelstauden mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall auf der B73 Richtung Kirchbach gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte ein Richtung Kirchbach fahrender Lenker mit einem aus einer Ausfahrt ausbiegendem PKW. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde die Unfallstelle aufgrund des dichten Nebels weiträumig abgesichert sowie ein Brandschutz aufgebaut. Die beiden Fahrzeuge wurden anschließend, in Absprache mit der Polizei und dem Abschleppunternehmen, geborgen. Nach der Säuberung der Unfallstelle konnte die B73 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Einsatzleiter: BM BAUMHACKL Peter

Eingesetzt waren:

  • LFBA und MTF Edelstauden mit 15 Mann
  • Rotes Kreuz
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen