Einsatz-Detailansicht

Verkehrsunfall im Guggitzgraben

25.09.2015

Hubschraubereinsatz

Zu folgendem Szenario bzw. Einsatz wurden die Feuerwehren Edelstauden und Heiligenkreuz am Waasen alarmiert: Verkehrsunfall im Guggitzgraben mit eingeklemmten Personen! Da nachfolgende Passanten richtig reagierten und die Rettungskette perfekt in Gang setzten konnte schlimmeres verhindert werden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge beider Feuerwehren wurde rasch festgestellt dass die drei Personen, darunter zwei Kinder, sich selbst befreien konnten bzw. schon von der Rettung versorgt wurden. Nach Abklärung mit den Einsatzkräften war schnell klar dass sich keine Person ernsthaft verletzt hatte. Der bereits anwesende Rettungshubschrauber konnte somit ohne Insassen wieder abfliegen. Nach Sperrung der Bundesstraße mit anschließender Säuberung der Unfallstelle wurde der Einsatz nach rund 60 Minuten beendet. Toll dass es noch Personen gibt die an einer Unfallstelle nicht vorbei fahren sondern aktiv Helfen und die Einsatzkräfte einweisen, Bravo perfekte Arbeit.

 

Eingesetzt waren: