Einsatz-Detailansicht

Verkehrsunfall in Rauden

12.09.2020

Kleinfahrzeug stürzte in Graben

Kurz vor 18 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Empersdorf und Heiligenkreuz am Waasen mit dem Stichwort "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" nach Rauden alarmiert. Ein geländegängiges Kleinfahrzeug kam aus unbekannter Ursache von einem abseitsliegenden Feldweg ab und stürzte seitlich in einen Graben. Bei unserem Eintreffen am Einsatzort konnten die Personen bereits von den anwesenden Einsatzkräften aus ihrer Zwangslage befreit werden. Da kein weiterer Einsatz für uns erforderlich war, konnten wir nach Absprache mit der Einsatzleitung die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Einsatzleitung: FF Empersdorf

Eingesetzt waren:

  • LFBA und MTF Edelstauden mit 17 Mann
  • FF Empersdorf
  • FF Heiligenkreuz am Waasen
  • Rotes Kreuz
  • Notarzt
  • Polizei